0172 - 43 79 0 33
Vereinbaren Sie einen
Termin
Mallorca Möwe Wald

Der Ursprung allen Leidens
ist das Leid der Seele (Yangtse)

  • So wie der Körper auf den Geist wirkt, wirkt der Geist auf den Körper.
  • Beide hinterlassen in der Seele ihre Eindrücke.
  • Der Körper mit seinen Leiden ist das sichtbare Feld der inneren Disharmonie.

Alle energetischen Verfahren, ob Homöopathie, traditionelle Chinesische Medizin, Qi Gong oder Familienaufstellung, wirken über die Seele auf die Heilung von Geist und Körper. Chiropraktik, Eigenbluttherapie, Blutegel oder sonstige Naturheilverfahren erleichtern den Körper, bringen gestaute Energie wieder in Fluss und tun Geist und Seele gut.

Es ist das Anliegen von Theracur, Menschen, die therapeutisch wirken wollen, sowohl den Zugang zu den naturheilkundlichen Bereichen als auch zu den feinstofflichen Bewusstseins- und Energieebenen zu ermöglichen.

Inhaber: Hans-Joachim Grahlert

Beide Ebenen lassen sich in einer Behandlung wertvoll miteinander verbinden, bedingen aber einen Selbstfindungsprozess des Therapeuten, um zu verstehen, warum in unserer Welt und unserem Leben alles so ist, wie es ist. Nur mit dem tiefen Verständnis innerer energetischer Prozesse wird später eine naturheilkundliche Behandlung zu einer tief greifenden Veränderung und zu einem besonderem Erlebnis des Menschen. Nicht mehr das Äußere zählt, sondern das, was der Patient als Ursprung seines Leidens in sich trägt.

Innere Ruhe

"Der Mensch ist"

Der Selbstfindungsprozess des Therapeuten initiiert und legt verborgene Fähigkeiten und Talente frei. In der Nachfolge findet er den natürlichen Zugang zum Erspüren immaterieller Energiemuster und Schwingungen und entwickelt die Fähigkeit diese in Verbindung mit anderen naturheilkundlichen Verfahren zu nutzen.

In den feinstofflichen Strukturen des Menschen liegen die eigentlichen Ursachen seiner Leiden und Krankheiten. Ein Wissen, was in allen alten Kulturen bekannt war und angewendet wurde, aber in unserer heutigen Zeit zusehends in Vergessenheit gerät.

Neuorientierung

Jeder natürliche Anteil unseres feinstofflichen Körpers (Emotionen, innere Bewegungen), den wir infolge von Konditionierungen, Traumata, u. ä, nicht leben oder ausdrücken dürfen, manifestiert und lebt sich auf der materiellen Ebene unseres Körpers in Form von Symptomen und Krankheiten. Die Kunst ist, diese Vorgänge wahrzunehmen, zu wandeln und als Behandler zum Wohl des Patienten zu wirken.

Der Prozess der Selbstfindung hilft über innere und äußere Grenzen unserer Wirklichkeit zu gehen und schenkt ein neues umfassenderes Verständnis für unser eingebunden sein in die Natur und das Leben.

Der Prozess bewirkt eine Neuorientierung, eine Anderssicht der Dinge und bereichert das Leben um wichtige und tiefe Erfahrungen.

Naturheilkundliche Behandlungen bekommen neben dem neuen Verständnis für das Innere und Äußere des Menschen einschließlich der energetischen Therapie einen tieferen Sinn und einen wertvolleren Platz in der Behandlung.